Zurück zur Startseite
Start Bauten Forschung Bücher Kontakt Impressum
Vorderbad Braunau Vorderbad Braunau Schnitt Vorderbad Braunau Vorderbad Braunau

Vorderbad Braunau (Oberösterreich)

Mittelalterliches Badhaus
Auftraggeber: Stadt Braunau
Fertigstellung 2005

Das mittelalterliche Gebäude wurde seit 1999 ausführlich dokumentiert und untersucht. Das Ergebnis dieser auf Archivalien, Bauuntersuchung und archäologischen Grabungen fußenden Arbeiten war der sichere Nachweis, dass der Bau als Badhaus errichtet und wiederholt modernisiert worden war. Die Seltenheit dieses Bautyps - in Nordeuropa sind kaum zwei Dutzend Badhäuser bekannt - führte zu der Entscheidung, das Haus in das städtische Eigentum zu überführen und als Archiv (Erdgeschoss und Obergeschoss) sowie im ursprünglichen Badegeschoss als Museum auszubauen. Nach intensiven Planungsarbeiten wurde die Maßnahme vom Stadtamt Braunau realisiert.  
 


Literatur:
Johannes Cramer: Badhäuser - Ein städtischer Haustyp; in: Hausbau im Mittelalter II, Sobernheim/Bad Windsheim 1985, S.9-58

Johannes Cramer: Sechs Badhäuser in Franken; in: Jahrbuch der bayerischen Denkmalpflege 39,1985, München 1987, S.93-111

Johannes Cramer: Bauarchäologie in Badhäusern; in: Bauforschung und Archäologie (D. Schumann Hrsg.), Berlin 2000, S.163-184

 

zurück    2   
Start Bauten Forschung Bücher Kontakt Impressum