Zurück zur Startseite
Start Bauten Forschung Bücher Kontakt Impressum
Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster Pfarrzentrum Klingenmünster

Pfarrzentrum Klingenmünster

Romanischer Klosterflügel
Auftraggeber: Pfarrgemeinde Klingenmünster
Fertigstellung 1995
mit Prof. Gerd Auer und Heinrich Frotscher


Das Benediktinerkloster war schon in der Reformation aufgelassen und später vielfach überformt worden. Die Kirche hatte eine barocke Fassung erhalten und die Klausurflügel waren fast bis zur Unkenntlichkeit verbaut. Infolge von Grundwasserveränderungen war das Gehniveau erheblich angestiegen.

Der Auftrag umfasste die Bestandsaufnahme der verbliebenen Klausurgebäude im M. 1:20 mit nachfolgender Bauuntersuchung und archäologischen Untersuchungen. Auf der Basis des differenzierten Bauphasenplanes wurden mehrere Planungsvarianten überprüft. Das ausgeführte Projekt stellt den ehemaligen Kapitelsaal als Gemeinderaum und Winterkirche wieder her, erschließt das Obergeschoss durch eine neu angebaute Treppe und schafft in der in der Barockzeit eingebauten Scheune einen Veranstaltungsraum. In den alten Stallungen sind die Nebenräume untergebracht. Die barocke Straßenfassade bleibt erhalten, auf der Rückseite werden die zahlreichen Baubefunde sichtbar.

Alle Neubauteile sind in modernen Formen gestaltet.

 

zurück    7   
Start Bauten Forschung Bücher Kontakt Impressum