Zurück zur Startseite
Start Bauten Forschung Bücher Kontakt Impressum

Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer
Lebenslauf

Univ. Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer, Freier Architekt
Jahrgang 1950

1969-75 Architekturstudium
1980 Promotion an der TH Darmstadt
(Gerberhaus und Gerberviertel in der mittelalterlichen Stadt)
1987 Habilitation an der Universität Hannover
(Farbigkeit im süddeutschen Fachwerkbau)

Architekturbüro

seit 1977 Architekt im Bereich der Denkmalpflege, Tätigkeit für die UNESCO,
verschiedene Baustellen am Weltkulturerbe, u.a. Kaiserdom Speyer, Museumsinsel Berlin, Forum Romanum Rom

seit 1977 Mitglied der Architektenkammer Hessen
seit 1998 Mitglied der Österreichischen Architekten- und Ingenieurkammer
seit 2005 Mitglied der Architektenkammer Berlin
seit 2000 Mitglied des Deutschen Werkbunds e.V.

Wissenschaftlicher Werdegang

1975-80 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TH Darmstadt bei Prof. Müller-Wiener
1980-83 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Archäologischen Institut, Abteilung Istanbul
1983-84 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TH Darmstadt bei Prof. Haas
1984-85 Vertretungsprofessur Universität Bamberg
1988-89 Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1989-97 Professor für Baugeschichte an der Universität Bamberg
seit 1997 Professor für Bau- und Stadtbaugeschichte an der TU Berlin

Mitglied der Koldewey-Gesellschaft für baugeschichtliche Forschung e.V.
Mitglied im Arbeitskreis für Hausforschung e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Theorie und Lehre in der Denkmalpflege e.V.

zurück

Start Bauten Forschung Bücher Kontakt Impressum